Neuer Vorstand gewählt

Neuer Vorstand gewählt


LÜDINGHAUSEN – Auf der Jahreshauptversammlung des TC BG am 22.03.2019 wurde turnusgemäß die Hälfte des Vorstand neu gewählt. Die bisherige 1. Vorsitzende, Wibke Eckers, stand aus privaten Gründen nicht mehr zur Wiederwahl. Auch Brigitte Bisping-Renze kandidierte nicht mehr für den Posten als Jugendwartin. Beiden sei an dieser Stelle für ihre erfolgreiche Arbeit und die viele Zeit, die sie für den TC BG aufgebracht haben, auf das allerherzlichste gedankt. Die erneut gut besuchte Jahreshauptversammlung bestimmte folgende Positionen neu: 1. Vorsitzender: Ulrich Nießen, Jugendwartinnen: Esther Cordes (Wiederwahl) und Ulrike Tonner, Kassenwartin: Brigitte Borgmann (Wiederwahl) und Martin Bußkamp wurde außerordentlich bis zur nächsten turnusgemäßen Wahl in 2020 für ein Jahr zum 2. Vorsitzenden gewählt. Alle Kandidaten wurden jeweils einstimmig von der Jahreshauptversammlung gewählt. Vielen Dank an die Mitglieder für diesen enormen Vertrauensvorschuss. Die Kassenprüferinnen Mechthild Volmer-Zurhove und Wilma Gerwin wurden ebenfalls einstimmig entlastet. Neben Wilma Gerwin wird Rüdiger Stein in den nächsten zwei Jahren die Kasse prüfen. Das Foto zeigt v.l. Henning Hahnebeck, Esther Cordes, Martin Bußkamp, Brigitte Borgmann, Ulli Keller und Ulrich Nießen. Nicht auf dem Foto: Ulrike Tonner und Franz-Josef Stein.


Photocredit: Arno Fischer/WN