Alle Beiträge von

Neuer Vorstand

Jahreshauptversammlung 2020


Corona macht es notwendig: um das Infektionsrisiko zu minimieren fand die Jahreshauptversammlung des TC Blau-Gold unter freiem Himmel statt. Mit Zustimmung aller Teilnehmer wurden die Berichte des Vorstands gekürzt, um die Veranstaltung möglichst zeitig beenden zu können. Die Präsentation des Vorstands zur Jahreshauptversammlung gibt es weiter unten als Download zum Nachlesen. Der Bericht der Kassenwartin ist aus Datenschutzgründen nicht enthalten, er wird aber allen Mitgliedern auf Anfrage gerne per Mail zugesandt. Der TC BG hat das Jahr 2019 mit einem positiven Ergebnis (Kassenüberschuss) abgeschlossen.

Auf der Jahreshauptversammlung des TC Blau-Gold am 11. September 2020 wurden die bislang kommissarisch tätigen Vorstandsmitglieder offiziell gewählt: als Jugendwartin Wibke Eckers (einstimmig), als Sportwart/in Mechthild Volmer-Zurhove mit Alfred Zurhove (jeweils ohne Gegenstimmen bei einer Enthaltung) und als Mitgliederadministrator Marcel Jochheim (einstimmig). Sie treten die Nachfolge von Esther Cordes, Ulli Keller und Henning Hahnebeck, die aus privaten und/oder beruflichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl standen, an. Der Vorstand bedankt sich auch auf diesem Wege herzlichst für den langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für den TC BG. Im Amt bestätigt wurden Franz-Josef Stein und Martin Bußkamp als 2. Vorsitzende (jeweils ohne Gegenstimmen bei einer Enthaltung). Zur neuen Kassenprüferin wurde Brigitta Mauritz gewählt (ohne Gegenstimmen bei einer Enthaltung).

» Präsentation zum Download


Photocredit: www.tennisredaktion.de

Clubmeister 2020

Clubmeisterschaft 2020


Am Samstag, 12.09.2020 wurden auf der Anlage des TC Blau-Gold die Wettkämpfe um die Vereinsmeisterschaften 2020 im Damen-Doppel, Herren-Doppel und im Mixed ausgetragen. Insgesamt 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten in 30 Paarungen (5 Damen-Doppel, 13 Herren-Doppel und 12 Mixed) bei allerfeinstem Tenniswetter in den drei Wettbewerben an. Auf ein Gruppenfoto wurde wegen Corona und der Abstandsregeln verzichtet. Bis in die frühen Abendstunden wurden die neuen Champions ausgespielt.

Hier die Platzierungen:

Damen-Doppel (Gruppenmodus): 1. Platz: Ute Thoms-Meyer und Brigitta Mauritz, 2. Platz: Loreen Musiol und Anne Richter, 3. Platz: Mechthild Volmer-Zurhove und Brigitte Borgmann, 4. Platz: Anke Ständker und Bea Borrmann +++ Herren-Doppel (KO-Modus mit Trostrunde): 1. Platz: Constantin Rausch und Jörg Hecker, 2. Platz: Bastian Urmersbach und Hendrik Brüggemann, 3. Platz: Jonas Ickerodt und Alfred Zurhove, 4. Platz: Ulli Keller und Victor Mauritz +++ Mixed  (KO-Modus mit Trostrunde): 1. Platz: Ute Thoms-Meyer und Ulli Keller, 2. Platz: Petra Janzen und Dirk Ressmann, 3. Platz: Loreen Musiol und Fabio Materne, 4. Platz: Anne Richter und Michael Richter

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön fürs Mitmachen und den Siegern und Platzierten einen herzlichen Glückwunsch! Wer nicht dabei war, hat was verpasst! Auch im nächsten Jahr gibt es  die Gelegenheit, an diesem tollen Event teilzunehmen. Die Anmeldelisten werden rechtzeitig ausliegen.


Photocredit: www.tennisredaktion.de