Bella Italia im TC

SOMMERFEST – Am Samstag, 3. September 2016 wird der TC Blau-Gold Lüdinghausen ab 19 Uhr sein Sommerfest feiern. Das Motto des Abends: BELLA ITALIA IM TC! Wirt ‚Don Wilfried‚ wird Antipasta, Pizza, Pasta und Grillgut als Buffet anbieten. Die Kosten hierfür betragen 13,50 Euro (Jugendliche bis 14 Jahre: 8,50 Euro). ‚DJ Emmi‚ sorgt für den richtigen Rhytmus. Anmeldungen nimmt der Wirt ab sofort entgegen.

Bald 400 Mitglieder?

LÜDINGHAUSEN – Im Juli eines jeden Jahres müssen die Tennisvereine ihre Mitgliederzahlen an den Westfälischen Tennisverband (WTV) melden. Der TC Blau-Gold hatte bei der letzten Meldung 365 Mitglieder. Die Auswertung der Zahlen aus diesem Jahr ergab die Zahl von 396 Mitgliedern. Dies entspricht einer sehr erfreulichen und nach wie vor gegen den allgemeinen Trend liegenden Steigerung der Mitgliederzahlen von 8,5 %!

Sportler sind ehrgeizig. Daher möchte der TC Blau-Gold die Zahl von 400 Mitgliedern knacken! Die- oder derjenige, der sich als 400. Mitglied anmeldet, zahlt in den Jahren 2016 und 2017 keinen Beitrag! Dies sollte ein Grund zum Beitritt und zur Werbung neuer Mitglieder sein! Los geht’s! Entscheidend ist der zeitliche Eingang der Anmeldung beim Verein.

Tolles Tenniscamp

LÜDINGHAUSEN – Traditionell fand in der zweiten Woche der  Sommerferien  das Tenniscamp unter der Leitung der Tennisschule Nils Karwatzki beim TC Blau-Gold Lüdinghausen statt.

IMG_5096

Mit insgesamt 26 Teilnehmern startete die Trainingsmaßnahme jeden Morgen mit einem gemeinsamen Frühstück, bevor es danach an tennisspezifische Aufwärmspiele ging. Im Anschluss daran trainierten die Kinder und Jugendlichen in alters- und leistungsgerechten Gruppen ihre koordinativen und technischen Fähigkeiten im Tennissport. Abgerundet wurde die Tenniswoche mit einem gemeinsamen Mittagessen und kleinen Präsenten.

IMG_5094

Tolle Jugendresultate

LÜDINGHAUSEN – Sowohl die Juniorinnen U15, als auch die Junioren U12 des TC Blau-Gold Lüdinghausen beenden ihre Tennissaison an der Tabellenspitze. Die Lüdinghauser Mädchen ließen bei ihren Spielen nichts anbrennen.

bg_u12m

Souverän siegten sie gegen den Hünenburger TC (5:3), den 1. TC Hiltrup (5:3), die DJK GW Amelsbüren (7:1), den TC Drensteinfurt (6:2) und den Werner TC (8:0). Die U12 Jungs demonstrierten mit Siegen gegen die DJK BW Lavesum (7:1), den TV Feldmark Dorsten (6:2), den Halterner TC (6:2), RW Dülmen (8:0) und den TC 77 Seppenrade (8:0) eindrucksvoll ihre Stärke.